DIE NEUE EUROPÄISCHE DATENSCHUTZVERORDNUNG

1.
Allgemeines
Die ab dem 25. Mai 2018 gültige Europäische Datenschutzgrundverordnung
(EU-DSGVO) regelt einheitlich die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Dadurch soll der Schutz von personenbezogenen Daten innerhalb der EU insgesamt verbessert werden.
Das Immobilien- u. Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati nimmt den
Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Privatsphäre ist für mich ein wich-
tiges Anliegen. Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten im
Einklang mit den jeweils anzuwendenden gesetzlichen Datenschutz-
anforderungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken. Personenbezogene
Daten im Sinne dieser Datenschutzinformation sind sämtliche Informationen, die
einen Bezug zu Ihrer Person aufweisen (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen,
Telefonnummer).
Hierbei handelt es sich insbesondere um die von uns aufgrund der mit Ihnen
geschlossenen Vereinbarung zu erhebenden Vertragsdaten.
2.
Verantwortliche Stelle und ihre Vertreter
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist
Hr. Dipl. Betriebswirt FH Gerald Schrick-Zerbinati,
Unabhängiger Sachverständiger und Makler §34,
56179 Vallendar, Theodor-Heuss-Str. 2a, Telefon: +49 (0) 261 96375886,
Fax: +49 (0) 3222 8350217, E-Mail: gsimmobilien@t-online.de
3.
Zwecke der Verarbeitung und Empfänger
3.1
Vertragsabwicklungen
Herr Gerald Schrick Zerbinati verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf
Grundlage der erfolgreichen Vertragserfüllung und - durchführung.
Ohne diese Rechtsgrundlage kann ich den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen
und abwickeln.
Das Immobilien- und Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati nutzt Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen auf Wunsch Informationen über die
angebotenen Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Immobilien, Immobilienfinanzierung zukommen zu lassen.
3.2
Wirtschaftsauskunft
Das Immobilien- und Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati behält sich vor,
eine Wirtschaftsauskunft über den Kaufinteressenten einzuholen.
Der Kaufkunde kann diese Information auf Verlangen auch selbst an das Immobilien- und Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati übermitteln.
Liegt eine negative Auskunft zu Merkmalen der Bonität vor, kann das Immobilien- und Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati es ablehnen, mit dem Kaufinteressenten
ein provisionspflichtiges Vertragsverhältnis einzugehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
ist eine Interessenabwägung. Mein berechtigtes Interesse liegt in der Bewertung der
Bonität und Reduzierung des Risikos von Zahlungsausfällen.
3.3
Dauer der Speicherung und Löschung Ihrer Daten
Ich lösche Ihre personenbezogenen Daten, sobald das Vertragsverhältnis mit Ihnen beendet ist, sämtliche gegenseitigen Ansprüche erfüllt sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung mehr bestehen. Ihre Postanschrift nutze ich ggf. für einen Zeitraum von maximal 24 Monaten nach Beendigung des Vertragsverhältnisses. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist eine Interessenabwägung.
Mein berechtigtes Interesse liegt darin, Sie im Rahmen von erneuten Akquisebemühungen von meinem Produkt und Dienstleistungen zu überzeugen. Sofern Sie mir während der Dauer des Vertragsverhältnisses mit dem Immobilien- und Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati eine Einwilligung zur werblichen Ansprache per E-Mail oder Telefon erteilt haben, nutze ich diese Einwilligung für einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten nach Erteilung der Einwilligung. Die Werbeeinwilligung verfällt, sollte innerhalb von 1,5 Jahren keine Ansprache meinerseits
erfolgt sein.
Das Immobilien- und Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati wird Ihre Daten in bestimmten Fällen anonymisiert weiter zu Analysezwecken verwenden oder seinen Partnern
anonym für Analysezwecke zur Verfügung stellen.
4.
Ihre Rechte
4.1
Auskunft, Berichtigung, Löschung etc.
Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende weitere Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung(Recht auf Vergessenwerden), Einschränkung der Verarbeitung
(Sperrung für bestimmte Zwecke) sowie Datenübertragung.
4.2
Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung etc.
Sofern ich eine Verarbeitung von Daten auf Grundlage sog. Interessenabwägung vornehme (siehe oben), haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen.
4.3
Widerrufsrecht
Sofern Sie mir eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt von einem Widerruf unberührt.
4.4
Fragen oder Beschwerden
Sie haben das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.
Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte
des Bundeslandes, in dem das Immobilien- und Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati seinen Sitz hat.
Diese ist der rheinlandpfälzische Datenschutzbeauftragte, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz.
(https://www.datenschutz.rlp.de)
Kontaktdaten
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz beim Immobilien- und Sachverständigenbüro Gerald Schrick-Zerbinati haben (beispielsweise zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), nehmen Sie bitte unter dem Stichwort ,,Datenschutz" Kontakt mit mir (Adresse s.o.) auf.