KAPITALANLAGEN ALS PACKET IN BESTLAGE
            KO-METTERNICH, NÄHE UNI

 

Hier in zentraler, aber ruhiger Lage von Koblenz-Metternich steht dieses
außergewöhnliche Immobilienangebot. Die beiden Mehrfamilienhäuser
werden hier im Packet angeboten.
Beide Häuser sind voll vermietet. Das vordere Fachwerkhaus stammt von
1577 und ist denkmalgeschützt. Es wurde 1992 in Absprache mit dem
Denkmalamt Mainz erweitert im Dachbereich und grundlegend
kernsaniert. Es befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand.
In diesem Haus sind drei abgeschlossene Wohnungen mit einer
Gesamtwohnfläche von 214m².
Das hintere Haus wurde 1971 in M assivbauweise errichtet und ist ebenfalls
voll vermietet. Hier befinden sich fünf Wohneinheiten in verschiedenen
Größen. Gesamtwohnfläche hier 319m². In diesem Haus wurden die Bäder
ebenfalls weitestgehend erneuert.
Die unterschiedlichen Wohnungsgrößen entsprechen der aktuellen
Marktnachfrage und sind immer vermietet.
Zum Objekt gehören ebenfalls zwei Garagen und offene Stellplätze im
Hofbereich.

Wohnungsgrößen vorderes Haus:
EG: 60m².
OG rechts : 34m² mit Balkon (Terrasse) zum Innenhof.
OG + Studio:120m² mit schönem Balkon zum Innenhof im Studiobereich.
Wohnungsgrößen hinteres Haus:
EG: 42m², 37m².
OG: 105m²
DG: 104 m² ,30m².

Koblenz ist mit rund 114.000 Einwohnern, nach Mainz und Ludwigshafen
am Rhein, die drittgrößte Stadt von Rheinland-Pfalz und bildet eines
seiner fünf Oberzentren.
Koblenz ist Sitz des Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau, der
sich nicht weit weg von unserem Immobilienangebot befindet (1,1km).
Dank der verkehrsgünstigen Lage an den Bundesautobahnen A 48 und A
61 sowie der Bundesstraße 9/42 reicht das Einzugsgebiet bis in die Eifel,
den Westerwald, den Hunsrück und den Taunus.
Der Stadtteil Metternich kann über die Bundesstraße 9 + B 416 schnell
erreicht werden. Der Hauptbahnhof in Koblenz ist ca. 5,0 Km vom Objekt
entfernt und in ca. 12 min. zu erreichen.
Die nächstgelegene Haltestelle der Buslinie befindet sich ca. 400 m
entfernt. Dort verkehren regelmäßig Linienbusse (Koveb) ins
Stadtzentrum Koblenz. Vom Hauptbahnhof der Stadt Koblenz stehen
regelmäßig verkehrende, gute regionale und zum Teil überregionale Busund
Bahnverbindungen zur Verfügung.
Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs (große Discounter, Ärzte, etc.)
befinden sich nicht weit von unserem Immobilienangebot.
DIe Mietzahlungen laufen ohne Probleme, es gibt keine Rückstände.
Durch sehr moderate Mietansätze der vergangenen Jahre befindet sich
noch ein gutes Steigerungspotential in der Mietpreisgestaltung.

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen zum Angebot.
Wir arbeiten mit qualifiziertem Makler-Alleinauftrag.
Beim notariellen Erwerb sind 4,76% inkl. 19% Mwst. vom
beurkundeten Kaufpreis durch den Käufer an uns zu zahlen.
Bitte nutzen Sie zum Erstkontakt das Kontaktformular.
Füllen Sie bitte das Kontaktformular vollständig aus.
Wir senden Ihnen dann vorab gerne die Adresse der Immobilie, damit Sie
sich einen Ersteindruck vom Haus und der Lage verschaffen können.
Kontaktaufnahme am Objekt ohne Terminvereinbarung ist nicht
erwünscht.
Bei weitergehendem Interesse können wir dann einen
Innenbesichtigungstermin vereinbaren.
Mieteinnahmen und weitere Informationen halten wir gerne für Sie bereit.

Ausführliches Bildmaterial ist vorhanden.

 

 

                      

                       

                      

                      

                                                                                                      Gesamt-Kaufpreis: 949.000,--€

 

Ein getrennter Kauf ist ebenfalls möglich.

Denkmalgeschützte Villa: 485.000,-- €

5-Fam.-Haus:                      529.000,--€ 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------    

3-Familienhaus in BendorfI

 

Hier in bester Innenstadtlage von Bendorf, bieten wir Ihnen dieses
gepflegte 3-Familienhaus an. Alle Einrichtungen der Innenstadt sind durch
die Lage am Yzeurer Platz mit kurzen Wegen zu erreichen.
Das Ursprungsbaujahr des Gebäudes ist 1905 und das Haus ist in drei
Wohneinheiten aufgeteilt.
Wohnung 1 im EG ca. 40 q m (1 ZKB). Wohnung 2 in OG + DG als
Maisonette Wohnung mit ca. 115 m² (4 ZKB) und Wohnung 3 im
rückwärtigen Anbau mit ca. 55m² (2 ZKB, renovierungsbedürftig).
Das Haus wird z.Zt. aufgrund des Verkaufs nur eigengenutzt und kann
daher absprachegemäß frei werden.
Im rückwärtigen Anbau besteht evtl.d ie Möglichkeit weiteren Wohnraum
(Ausbaureserve) einzubringen (Absprache mit dem Bauamt).
Das Haupthaus vorne besitzt einen Gewölbekeller und einen Speicher. Der
Anbau ist nicht unterkellert.
Hinter dem Anbau befindet sich noch ein Gartenbereich.

Das Haus verfügt über drei Gas-Einzelthermen. Die Fenster wurden 2004
größtenteils erneuert (Kunststoff). Wand-Bodenbeläge und Bäder
wurden im Laufe der Jahre immer wieder erneuert.
Der rückwartige Anbau mit Wohnung im EG muss teilweise renoviert
werden. Hinter dem Anbau mit Wohnung befindet sich noch ein weiter
Anbau der abgerissen werden sollte, evtl. ist eine Grundsanierung
möglich.
Weitere Bilder hierzu auf Anfrage.

Hier in zentraler Lage am Yzeurer Platz haben Sie kurze Wege zu allen
Einrichtungen des täglichen Bedarfs.
Bendorf verfügt über einen Anschluss an die Bundesautobahn 48 (A3, A
61), sowie an die Bundesstraße 42 und an die Bundesstraße 413.
Zusätzlich gibt es Busverbindungen nach Koblenz, Neuwied, Höhr-
Grenzhausen, Dierdorf und Montabaur.
Im Rahmen einer landesweiten Stationsoffensive soll ein Bahnhaltepunkt
für Bendorf an der rechten Rheinstrecke am Bahnübergang Rheinstraße
errichtet werden.

Kaufpreis: 479.000,-- €.

    

    

   

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------                               

                 TOSKANA IM WESTERWALD

 

 

 

Hier in toller Aussichtslage im naturverbundenen Höhenort Hillscheid steht dieses teilsanierte Bruchstein-Haus von 1890. Es wurde im Laufe der vergangenen Jahre laufend saniert und viele Bereiche sind bereits abgeschlossen.

Das Haus kann als Einfamilienhaus genutzt werden oder es besteht auch die Möglichkeit, die Einliegerwohnung im Erdgeschoss mit 60 m² separat zu nutzen.
Hier befindet sich ein effektiver Holzofen mit 7 KW Leistung als wunderbare Ergänzung zur Buderus-Zentralheizung, die sich im Kellergeschoss befindet. Ein zweiter Ofenbereich im Wohnbereich des OG wurde bereits
vorbereitet.
Der Keller ist als Nutzkeller ausgebaut und bietet neben viel Platz auch einen Zugang zum Garten.
Alternativ liese sich im Erdgeschoss am bodentiefen Fenster der Küche eine Außentreppe in den Garten anbringen. Durch das seitliche Einfahrtstor gelangen sie ebenfalls auf das rückwärtige Grundstück.
DIe originale Massivholztreppe führt vom Erdgeschoss ins Obergeschoss.
Im Haus sind große Bereiche mit biologischen Böden und Decken ausgeführt.
Der Eigentümer legte beim Ausbau großen Wert auf naturnahe Baustoffe.
Das Bad im OG ist vorbereitet, alle Bestandteile sind vorhanden und müssen nur noch verbaut werden.
Im Wohn-Küchenbereich wurden Fachwerkwände freigelegt und bieten somit ein wundervolles Ambiente.

Die Einbauküche ist vorhanden und muss noch fertiggestellt werden. Alle Bestandteile sind vorhanden.
Vom Obergeschoss führt eine Holztreppe ins Dachgeschoss. Hier sind zwei weitere Räume für den Ausbau vorbereitet.
Die Südausrichtung des großen Daches zur Gartenseite bietet eine ideale Voraussetzung für eine Photovoltaikanlage.
Die ehemalige Scheune wurde schon in früheren Jahren zu Wohnzwecken massiv umgebaut, teilweise dient sie nun als Garage.
Alle Leitungen im Haus wurden weitestgehend erneuert. Einige Verbindungsarbeiten sind noch zu erledigen.
Die helle Fassade zu Straßenseite ist nur eine Blendfassade. Unter dieser Fassade befindet sich wie zur Gartenseite Bruchstein, der wieder freigelegt werden kann. Ein wundervolles Angbebot mit fantastischer Aussichtslage für Individualisten, die Ihre eigenen Ideen noch einfließen lassen möchten und
das hohe Risiko des Neubaus heutzutage nicht eingehen wollen. Der wundervolle Garten in Südlage kann einen großen Beitrag zur elbstversorgung leisten.
Die große Terrasse zwischen Haus und Garten bietet eine schöne Privatsphäre für das Wochenende und dern Feierabend.

Zur B 49 die Koblenz mit Montabaur verbindet, sind es in südlicher Richtung ca. fünf Kilometer. Hier befindet sich der ICE Bahnhof. Die A 48 mit der Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen (AS 12) liegt sechs Kilometer
entfernt.Die Buslinie 465 verbindet Hillscheid mit Höhr-Grenzhausen, Neuhäusel und Vallendar. In Hillscheid gibt es eine Grundschule mit Sporthalle. Außerdem gibt es einen katholischen und einen kommunalen
Kindergarten (Wiki).
Ein großer Lebensmittelmarkt (CAP) befindet sich im Ortszentrum, sowie
eine Bäckerei. Wundervolle Wanderwege beginnen direkt am Ort. Die bekannte
Hüttenmühle ist nur unweit unseres Immobilienangebotes ein
lohnenswertes Wander- und Gastronomieziel.

Grundrisse und weitere Bilder auf Anfräge. Wohnfläche: ca. 160m², Grundstück: 456m².

 

 

Weitere Bilder und Grundrisse auf Anfrage.

KAUFPREIS: 395.000,--€